Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ablauf einer Rückführung

Beginnend mit einem Vorgespräch hast du die Möglichkeit dein Anliegen und deine Wünsche vorzutragen. Bist du nach unserem Eingangsgespräch zu einer Rückführung bereit, wirst du von mir mit Hilfe einer bestimmten Atemtechnik und /oder einer meditativen Entspannungsübung  in einen leichten Trance Zustand versetzt. Dieser fördert bei den meisten Menschen  das Auftauchen von Gefühlen und damit eine Verbindung zu inneren Seelenbildern. Dieser Prozeß kann durch meditative Hintergrundmusik verstärkt  werden.

Steine im Wasser, ReinkarnationSteine im Wasser, ReinkarnationEine weitere Unterstützung erfährst du dadurch, daß ich dich aufmerksam und liebevoll auf deinem Seelenweg begleite. So kannst du sicher und ruhig  das, was sich zeigt,  auf dich wirken lassen. Möglicherweise werden dabei Parallelen zu deinem jetzigen Leben sichtbar. Nach Beendigung der Rückführung hast du je nach Wunsch die Möglichkeit zu einem Gespräch. 

Wie die Erfahrung zeigt ist es sinnvoll Rückführungen in kürzeren Zeitabständen zu machen, um den einmal begonnen Prozess zu intensivieren..Das bedeutet z.B., daß mehrere Inkarnationen zu einem bestimmten Thema unterschiedliche Aspekte aufzeigen und somit ein roter Faden für dein gegenwärtiges Leben  sichtbar wird.

Ein Setting dauert ca 2 Stunden